Wann:
21. September 2017 um 10:00 – 23. September 2017 um 18:00
2017-09-21T10:00:00+02:00
2017-09-23T18:00:00+02:00
Wo:
Friedrichstadt
Adlergasse 2
01067 Dresden
Deutschland

Inhalt des dreitägigen Happenings ist der Bau einer großflächigen, begehbaren Rauminstallation zum Thema „Nachbarschaft mitgestalten“. Die Nachbarschaft wird dazu eingeladen sich an diesem Bau zu beteiligen. Hierzu werden für die verschiedenen Bedürfnisse spezielle Betreuungsangebote zur Verfügung stehen.

Neben dem Installationsbau finden verschiedene Workshops statt, begleitet von Konzerten und Kurzvorträgen.

Am Freitag um 14:00 bietet das Gartennetzwerk einen Hochbeete-Bau-Workshop an.

Die Veranstaltung hat zum Ziel mittels partizipativ künstlerischer Methoden die Gestaltbarkeit des urbanen Umfeldes zu verdeutlichen, die Teilnehmenden in eine schaffende Haltung zu versetzen und so eine gemeinschaftliche Nachbarschaftskultur, auch als Antwort auf die Herausforderungen der Städte im 21. Jahrhundert, nachhaltig zu aktivieren. Durch die Kooperation vieler bereits bestehender Projekte und Integration laufender Prozesse wird versucht Synergien zu nutzen um eine möglichst breite Wirkung zu erzielen.

Den Abschluss der Veranstaltung bildet ein Symposium, unter anderem mit der Zukunftsstadt-Initiative, durch welches der Fokus auf konkrete Ansatzpunkte zur praktischen Umsetzbarkeit gelenkt wird. Anschließend findet die Wunschraumproduktion ihren Ausklang bei einem gemütlichen Candlelight-Dinner gemeinsam an einer langen Tafel.