Wann:
18. Juli 2020 um 11:00 – 17:00
2020-07-18T11:00:00+02:00
2020-07-18T17:00:00+02:00
Wo:
Wurzelwerk Pieschen
Heidestraße 34 B
01127 Dresden

In der neu entstehenden Workshop-Küche Koko möchten wir die Kühlschränke mit selbsterzeugtem Strom versorgen.
Wir verkabeln gebrauchte Solarmodule, alte Batterien und ein bisschen Elektronik und bauen unser eigenes kleines Inselnetz.
Der Workshop ist auch und vor allem für alle geeignet, die sich noch gar nicht mit Elektrotechnik auskennen.
Datum: 18. Juli 2020
Zeit: 11-16 Uhr
Ort: Alte Gärtnerei (Gemeinschaftsgarten Wurzelwerk), Heidestraße (neben der Nummer 34) in Pieschen
Kosten: Durch eine Förderung des Europäischen Sozialfonds ist die Teilnahme kostenlos.
Verpflegung: Wir essen zusammen Mittag, bitte bringt euch dafür etwas mit.
Die Hygiene-Auflagen für den Workshop teilen wir euch in einer Teilnahme-Info-mail mit, wenn ihr angemeldet seid.
Bitte meldet euch über das Formular unten an. Wir müssen die Plätze zuerst bevorzugt an Menschen aus dem Fördergebiet Dresden-Nord vergeben, möchten aber mit Restplätzen auch anderen Angemeldeten die Teilnahme ermöglichen. Deshalb schauen wir, ob eure Anschrift im Fördergebiet liegt. Wenn nicht, sagen wir bescheid, dass ihr einen Platz auf der Warteliste bekommt.

 

Referent: Marcus Heeg

Marcus bastelt und experimentiert an nachhaltigen Energiesystemen (hauptsächlich aus Schrott) und möchte in naher Zukunft als fahrender Erfinder die Welt bereisen.